Spendenaktion

Futter für Hunde in der Ukraine

Spendenaktion Ukraine

Unser Mitgefühl gilt den von den Kriegshandlungen in der Ukraine betroffenen Menschen.
In den sozialen Medien kann man verfolgen, wie kritisch sich die Lage speziell auch für Hundezüchter und Hundebesitzer darstellt. Es gibt verzweifelte Aufrufe der Züchter zur Unterstützung bei Transporten, um ihre Hunde - oft Mutterhündinnen mit Welpen - ins Ausland zu bringen. Die meisten bleiben aber im Land und benötigen dringend Futter, Arzneien etc.
Mit den bereits auf unserem Konto eingetroffen Spendengeldern wurden in Rumänien/Satu Mare bereits ca. 2 t Futter gekauft, welche bereits über den Grenzübergang bei Halmeu in die Ukraine gebracht wurden. Kristina und Nicolay Tar (FCI-Formwertrichter und Dackelzüchter des Ukrainischen Kynologenverbandes) übernehmen dort die mittlerweile sehr gefährliche Weiterverteilung an die Züchter und Hundebesitzer.
Möchten auch Sie unser Projekt "Futterspenden für ukrainische Züchter/Hundebesitzer" unterstützen, bitten wir um eine Spende auf unser Vereinskonto IBAN: AT70 2011 1821 6975 3003 mit Verwendungszweck "Spende Ukraine". Jeder Betrag zählt und hilft, sei er auch noch so klein.