Deckmeldungen

Deckmeldungen - erwartete Würfe

Alle in Österreich gezüchteten Welpen unterliegen den strengen Zucht- und Eintragungsbestimmungen des AHHC, haben ÖKV-Ahnentafeln, sind mit Mikrochip versehen, vom Zuchtwart kontrolliert, entwurmt und geimpft. Die Abgabe erfolgt jeweils frühestens 8 Wochen nach dem Wurftag. Die Zuchtbestimmungen des Hirten- und Hütehundeclubs entsprechen den europäischen Standards. Sie beinhalten in Ergänzung zu den Zuchtbestimmungen von ÖKV/FCI je nach Rasse unterschiedliche Gesundheitsuntersuchungen, einen Wesenstest und eine bestandene Zuchttauglichkeitsprüfung. Alle im Ausland gezüchteten Welpen unterliegen den Zucht- und Eintragungsbestimmungen des jeweiligen Heimatlandes. Unter Deckmeldungen finden sie Würfe, die erwartet werden.

Unsere Züchtermitglieder führen ausnahmslos einen von der FCI geschützten Zwingernamen. Alle österreichischen Züchter züchten unter den Bedingungen des AHHC, des ÖKV und der FCI. Wünsche zur Aufnahme in die Züchterliste nimmt der Zuchtwart gerne entgegen.


Würfe von Mitgliedern werden hier bis zu einem Welpenalter von 4 Monaten veröffentlicht. Ältere Welpen zur Abgabe finden Sie auf der Junghundeseite. Bitte um kurze Mitteilung per Email, wenn die Welpen abgegeben wurden bzw. wie viele Welpen noch frei sind!

Pyrenäen Berghund

"Von den Süßen Bären"
  • Welpen: werden erwartet um den 20. September 2017
  • Vater: Demoiselle-Pyr.Blizzard Warrior Fedor
  • Mutter: Casterau Patou De L'Orri


Bouvier des Flandres

"Mullomm"
  • Welpen: werden erwartet um den 24. Juni
  • Vater: MULTICH,WW14 Laroz-Unique v.d.Vanenblikhoeve
  • Mutter: CH Mullomm Desiree Rhianna
CH Mullomm Desiree Rhianna